Alle meine Sukkulenten!

Am: 11. Mai 2017 Kategorie: Blumen  -   Keine Kommentare

Gestern fand im Hotel Weitzer in Graz ein kleines aber feines Stampin Up Treffen statt. Natürlich dürfen bei solchen Treffen Swaps nicht fehlen. Durch Zufall kam mir die Idee dafür beim Einkaufen. In einem großen österreichischen Lebensmittelmarkt bekommt man zur Zeit für eine gewisse Einkaufssumme Sammelpunkte, die man wiederum für kleine Saat-Töpfchen einlösen kann um seinen Gemüsegarten zu züchten. Da ich anscheinend schon eine größere Punkteanzahl gesammelt hatte, durfte ich letztens mit 23 Saattöpfchen heimgehen. 🙂 Ganz spontan kam mir dann die Idee, diese als Swaps zu verwenden. Da ich auch die Sukkulenten Thinlits noch nie ausporbiert hatte und sie sehr passend und außerdem sehr schön fand, machte ich mich gleich voller Eifer an die Arbeit. So schön die Hauswurzen auch aussehen aber spätestens nach der dritten Pflanze war ich schon etwas genervt, zumal ich noch 20 Stück vor mir hatte! 🙂 Nichts desto trotz hat mich jedoch das Ergebnis für die Mühe entschädigt.

Für die Blätter habe ich Cardstock in Aquamarin verwendet, mit der BigShot und den Thinlits ausgestanzt und anschließend mit Schwämmchen und Stempelfarbe in den Farben Schiefergrau, Farngrün und zarte Pflaume coloriert. Danach habe ich die Blütenblätter mit einem Patisseriewerkzeug geformt und zusammengeklebt.

Um die Pflanztöpfchen habe ich einfach über die vorhandene Verpackung einen gleich großen Cardstock in Schiefergrau geklebt, damit man später auch die darunter befindliche Pflanzanleitung lesen kann. Mit Leinenband wurde noch ein kleiner Anhänger mit nettem Gruß befestigt und fertig waren meine Swaps.

In den nächsten Tagen werde ich mir mal meine getauschten Swaps genauer ansehen. Leider hatte ich dazu noch keine Zeit! 🙁 Aber in Kürze werd ich euch dann die Bilder meiner erhaltenen Schätzchen zeigen.

Bis bald!
Eure Jutta

Folgende Materialien habe ich verwendet:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Ein abstrakter Blumenstrauß

Am: 4. Juli 2016 Kategorie: Blumen  -   Keine Kommentare

DSC_3849

Weil es so schön ist, habe ich gleich nochmal eine Karte mit dem Stempelset „Swirly Bird“ von Stampin Up! gestaltet.

DSC_3852

Hier wurde wieder in mehreren Schichten gearbeitet, sowie mit unterschiedlichen Farben. Es wurde auch nicht immer der erste Stempelabdruck verwendet da er zu satt und zu deckend gewesen wäre. Manchmal war es auch erst der dritte Abdruck der diesen schönen Effekt hervorgebracht hat.

DSC_3851

Die Schrift und einzelne Teile des Motivs wurden weiß embossed. Ja und weil ich ein großer Fan von Glitzersteinchen bin, habe ich hier mit originalen Swarovski-Kristallen ein paar Glanzpunkte gesetzt.

Wenn Ihr auch gerne schöne Karten basteln wollt, könnt Ihr mich gerne kontaktieren und wir können einen Termin für einen gemeinsamen Stempelworkshop vereinbaren!
Gerne informiere und berate ich Euch auch zu den Produkten von Stampin Up und schicke Euch einen Katalog bei Interesse!

Folgende Produkte habe ich verwendet:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 


Florale Grüße

Am: 23. Juni 2016 Kategorie: Blumen  -   2Kommentare

DSC_3828

Das hübsche Stempelset „Florale Grüße“ aus dem neuen Stampin Up Sortiment lädt richtig ein, um damit zu experimentieren. Im Katalog (S.77) wird dieses Stempelset sehr elegant in Marineblau und Weiß in Szene gesetzt. Ich wollte wissen, wie es mit anderen Farben zur Geltung kommt.

DSC_3829

In der „Double Layer Ink – Technik“ habe ich den Stempelabdruck in zwei Schichten mit unterschiedlicher Stempelfarbe aufgebracht.

DSC_3830

Die erste Schicht wurde in weißer Stempelfarbe gestempelt. Für die zweite Schicht habe ich je nach Karte entweder Wassermelone, Osterglocke oder Bermudablau genommen. Durch das leichte Überlappen der beiden Stempelfarben ergibt sich ein hübscher dreidimensionaler Effekt.

DSC_3831

Folgende Produkte habe ich verwendet:


Alles Liebe – selbst gemacht!

Am: 21. Juni 2016 Kategorie: Blumen  -   Keine Kommentare

DSC_3833

Nachdem der Sommer ein wenig auf sich warten lässt, hab ich ihn mir einfach in mein Studio geholt! Am Wochenende hab ich mich mal so richtig mit der Bigshot, Blumenstempen und bunten Farben ausgetobt und mir ein wenig Beachfeeling gezaubert!
Für die, die es nicht ganz so grell mögen, hab ich statt des Flamingorot mal eine Variante in Kirschblüte versucht!

DSC_3834

Ja und wer nun auch Lust bekommen hat, solche Karten mit mir zu basteln, der darf sich gerne bei mir melden und mit mir einen Termnin für einen Stempelworkshop vereinbaren! Ich freue mich auf Euch!
Folgende Produkte habe ich verwendet (mit Klick auf das Produkt kommt Ihr in den Onlineshop):

Einladungskarten für den 80sten Geburtstag

Am: 15. März 2016 Kategorie: Allgemein  -   Keine Kommentare

DSC_3526

Mein lieber Schwiegervater feiert bald seinen 80sten Geburtstag! Natürlich muss das gefeiert werden. Die Einladungen dafür sind auch schon fertig und warten nur noch, den Gästen zugestellt zu werden.

DSC_3523

Was passt besser zu einem passionierten Hobbygärtner und Pflanzenliebhaber als das Designerpapier „Botanischer Garten“ von Stampin Up. Selbstverständlich musste ich auch die wunderbaren Framelits „Pflanzen-Potpourri“ von SU ausprobieren die schon seit längerem bei mir herum liegen und noch nie zur Anwendung kamen.DSC_3524

Beim Arbeiten mit den Framelits habe ich mich richtig in die schönen Blüten verliebt und bin ganz begeistert was man damit für zauberhafte Blumenarrangements zaubern kann.

Probiert es doch selbst! Die Materialien für dieses Projekt könnt ihr bei mir erwerben. Sendet mir einfach ein Email oder bestellt über den Onlineshop. Mit Klick auf die nachfolgenden Bilder, kommt ihr direkt in den Onlineshop. Selbstverständlich könnt ihr auch eine Party ausrichten, auf der ich euch eure Wunschprodukte vorführe und ihr diese gleich selbst ausprobieren könnt. Wenn das bei euch daheim nicht möglich ist, können wir die Party gerne bei mir in meiner Bastelwerkstatt abhalten. Meldet euch einfach! Ich freue mich auf euch!

Eure Jutta

Folgende Materialien habe ich verwendet:


%d Bloggern gefällt das: