Mischtechnik mit Aquarell und Embossing

Am: 13. Juni 2017 Kategorie: Aquarellieren  -   2Kommentare

Ich experimentiere gerne mal mit verschiedensten Materialien und Techniken. Diesmal habe ich ein Stempelmotiv embosst und anschließend aquarelliert. Da ich das noch nie versucht habe, entschuldigt bitte wenn mir das Aquarellieren nicht perfekt gelungen ist. Hier bin ich noch kein Meister und habe auf jeden Fall noch Übungsbedarf. Aber das Ergebnis ist trotzdem ganz hübsch geworden finde ich.

Zuerst habe ich das Motiv (in diesem Fall #Rosenzauber von #StampinUp) auf Aquarellpapier farbig gestempelt und anschließend mit Clearpulver embosst. Danach wurde das Motiv mit Stempelfarbe und Aquapainter ausgemalt.

Achtet darauf, dass ihr das Papier vor dem Colorieren mit dem Aquapainter gleichmäßig nass macht um schöne Farbverläufe zu erzielen. Vorsicht! Wenn das Aquarellpapier zu nass ist, bekommt ihr unschöne „Wutzelchen“ oder auch „Läuse“ genannt. Den Profis unter euch muss ich das aber wahrscheinlich nicht erklären.

Folgende Materialien habe ich verwendet:


Blütenpoesie trifft auf gestreifte Eleganz

Am: 6. Juni 2017 Kategorie: Allgemein  -   Keine Kommentare

Hach, was fallen mir auch immer für tolle Überschriften ein! 🙂

Für diese Karte wurden die #Thinlits #Blütenpoesie und der Hintergrundstempel #Brushstrokes verwendet. Schwarz ist eine meiner Lieblingsfarben wenn es um Basics geht wie Hintergründe oder einfache Schriftzüge. Ich finde, sie verleiht jedem Projekt eine gewisse Eleganz und lässt Farben leuchten.

Die Details finde ich besonders schön bei dieser Karte. Achtet auf die glitzernden Pünktchen die ich aufgeklebt habe! Was wäre die Welt ohne ein bisschen Glitzer!

Hier habe ich die Farben #Schwarz, #Türkis, #Wassermelone, #Osterglocke und #Olivgrün kombiniert.


Ein kleiner Blumengruß!

Am: 3. Juni 2017 Kategorie: Allgemein  -   Keine Kommentare

Heute möchte ich euch eines der neuen Sets aus dem frisch erschienenen Katalog vorstellen. Für die Karte auf dem Foto habe ich das Produktpaket #Gänseblümchengruß verwendet. Sowohl das Stempelset als auch die Stanze könnt ihr selbstverständlich einzeln kaufen. Im Set spart ihr euch allerdings 10%.

Verwendet habe ich die Farben #Safrangelb #Puderrosa #ZartePflaume #Aquamarin.

 


Für jemanden den man mag….

Am: 4. Februar 2017 Kategorie: Freundschaft  -   Keine Kommentare

Manchmal muss man jemandem den man besonders mag einfach eine kleine Aufmerksamkeit schenken!

Mit der Big Shot und den passenden Thinlits sind so kleine Geschenksverpackungen im Nu hergestellt. Die neuen Thinlits der Window Box aus dem Frühjahrskatalog bestechen durch ihre außergewöhnliche Form und sind überraschender Weise garnicht so klein wie ich es von Thinlits-Boxen bisher gewohnt war.

Folgende Materialien habe ich verwendet:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Hochzeitspapeterie selbst gemacht!

Am: 1. Februar 2017 Kategorie: Gästegoodies  -   Keine Kommentare

Weil wir gerade beim Thema Hochzeit sind, zeige ich euch heute eine Hochzeitsdekoration die ihr ganz einfach selbst gestalten könnt. Mit der Big Shot und schönem Papier habt ihr jede Menge Möglichkeiten und spart euch zu dem noch richtig viel Geld für teure Einladungskarten, Menükarten, Namensschilder oder Dankeskarten. Ein wenig Zeit und Geduld müsst ihr natürlich schon investieren aber das Ergebnis zahlt sich aus.

Wer bisher noch keine Erfahrung mit selbst gestalteter Papeterie hat, dem helfe ich gerne in einem meiner Workshops weiter. Wer spezielle Anregungen bzw. Anleitungen für Hochzeitsdekorationen sucht, kann mit mir einen individuellen Einzelworkshop buchen in dem wir genau die Farbe und die Art der Dekoration besprechen und ein gemeinsames Konzept erarbeiten.

Die verwendeten Materialien könnt ihr gerne über mich persönlich bzw. mit Klick auf das Produkt über den Onlineshop beziehen.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

%d Bloggern gefällt das: