Alle meine Swap-Schätzchen!

Am: 13. Mai 2017 Kategorie: Gästegoodies  -   Keine Kommentare

Hallo, heute zeige ich euch meine Schätzchen, die ich am Mittwoch in Graz bekommen habe.

 Mangels einer Beschriftung ist mir die Produzentin dieses Swaps leider unbekannt!

Ersatzschokolade!!!! Originalfüllung wurde bereits vernascht! 😉

Originalnascherei bereits vernascht! 🙂

Mangels einer Beschriftung ist mir die Produzentin dieses Swaps leider unbekannt!

Hier wurde der Inhalt bereits verzehrt! 🙂

 

Inhalt bereits aufgejausnet! 🙂

Seifenpraline!!!!!!!!! Inhalt nicht essbar, daher noch vorhanden! 🙂 🙂


Alle meine Sukkulenten!

Am: 11. Mai 2017 Kategorie: Blumen  -   Keine Kommentare

Gestern fand im Hotel Weitzer in Graz ein kleines aber feines Stampin Up Treffen statt. Natürlich dürfen bei solchen Treffen Swaps nicht fehlen. Durch Zufall kam mir die Idee dafür beim Einkaufen. In einem großen österreichischen Lebensmittelmarkt bekommt man zur Zeit für eine gewisse Einkaufssumme Sammelpunkte, die man wiederum für kleine Saat-Töpfchen einlösen kann um seinen Gemüsegarten zu züchten. Da ich anscheinend schon eine größere Punkteanzahl gesammelt hatte, durfte ich letztens mit 23 Saattöpfchen heimgehen. 🙂 Ganz spontan kam mir dann die Idee, diese als Swaps zu verwenden. Da ich auch die Sukkulenten Thinlits noch nie ausporbiert hatte und sie sehr passend und außerdem sehr schön fand, machte ich mich gleich voller Eifer an die Arbeit. So schön die Hauswurzen auch aussehen aber spätestens nach der dritten Pflanze war ich schon etwas genervt, zumal ich noch 20 Stück vor mir hatte! 🙂 Nichts desto trotz hat mich jedoch das Ergebnis für die Mühe entschädigt.

Für die Blätter habe ich Cardstock in Aquamarin verwendet, mit der BigShot und den Thinlits ausgestanzt und anschließend mit Schwämmchen und Stempelfarbe in den Farben Schiefergrau, Farngrün und zarte Pflaume coloriert. Danach habe ich die Blütenblätter mit einem Patisseriewerkzeug geformt und zusammengeklebt.

Um die Pflanztöpfchen habe ich einfach über die vorhandene Verpackung einen gleich großen Cardstock in Schiefergrau geklebt, damit man später auch die darunter befindliche Pflanzanleitung lesen kann. Mit Leinenband wurde noch ein kleiner Anhänger mit nettem Gruß befestigt und fertig waren meine Swaps.

In den nächsten Tagen werde ich mir mal meine getauschten Swaps genauer ansehen. Leider hatte ich dazu noch keine Zeit! 🙁 Aber in Kürze werd ich euch dann die Bilder meiner erhaltenen Schätzchen zeigen.

Bis bald!
Eure Jutta

Folgende Materialien habe ich verwendet:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Für jemanden den man mag….

Am: 4. Februar 2017 Kategorie: Freundschaft  -   Keine Kommentare

Manchmal muss man jemandem den man besonders mag einfach eine kleine Aufmerksamkeit schenken!

Mit der Big Shot und den passenden Thinlits sind so kleine Geschenksverpackungen im Nu hergestellt. Die neuen Thinlits der Window Box aus dem Frühjahrskatalog bestechen durch ihre außergewöhnliche Form und sind überraschender Weise garnicht so klein wie ich es von Thinlits-Boxen bisher gewohnt war.

Folgende Materialien habe ich verwendet:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Rentierküsse zu verschenken!

Am: 2. Dezember 2016 Kategorie: kleine Geschenke  -   Keine Kommentare

dsc_4945

Jeder kennt Rudi das Rentier mit der roten Nase! Aber wisst Ihr eigentlich, dass man neuerdings seine Küsse verschenken kann?

dsc_4944

Für dieses kleine Geschenk habe ich eine Schachtel mit dem Envelope Punchboard entworfen.

dsc_4947

Das Wrapping habe ich mit dem Falzbrett und der gewellten Anhängerstanze gebastelt. Die verwendeten Farben sind Glutrot, Savanne, Schiefergrau und Flüsterweiß und der süße Rudi wurde mit der Elementstanze „Lebkuchenmännchen“ ausgestanzt und ist aus dem Stempelset „Ausgestochen Weihnachtlich“. Natürlich alles von Stampin Up!

dsc_4946

Wenn Ihr wissen wollt, wie man zu diesem tollen Bastelzubehör kommt oder einen meiner Workshops besuchen wollt, kontaktiert mich einfach!
Ich freue mich auf Euch!

Die verwendeten Materialien könnt Ihr auch hier im Onlineshop bestellen!


Workshop „Men in Brown“

Am: 1. November 2016 Kategorie: Gästegoodies  -   2Kommentare

wp-1477738535543.jpg

Letzten Freitag fand bei mir zu Hause der Workshop „Men in Brown“ statt. In gemütlicher Runde gestalteten wir drei hübsche Leckerli-Verpackungen. Die süßen Lebkuchenmännchen lassen bereits vermuten, dass sich hinter der zauberhaften Verpackung mindestens ebenso ein süßes Naschi verbirgt.

wp-1477738755798.jpg

wp-1477738723723.jpg

Die Lebkuchenmännchen sind aus dem Stempelset „Ausgestochen Weihnachtlich“ von Stampin Up. Mit der dazu passenden Stanze zaubert man im Nu die herzigsten Verpackungen und Dekorationen.

wp-1477738697783.jpg

Wenn Ihr wissen wollt wie man so hübsche Verpackungen bastelt, meldet Euch doch für einen meiner Workshops an. Dort erkläre ich Euch an Hand eines Projekts die unterschiedlichsten Verpackungstechniken mit denen Ihr ruck zuck Eure eigenen Ideen umsetzen könnt.

Folgende Materialien habe ich in diesem Workshop verwendet:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

%d Bloggern gefällt das: