Alle meine Swap-Schätzchen!

Am: 13. Mai 2017 Kategorie: Gästegoodies  -   Keine Kommentare

Hallo, heute zeige ich euch meine Schätzchen, die ich am Mittwoch in Graz bekommen habe.

 Mangels einer Beschriftung ist mir die Produzentin dieses Swaps leider unbekannt!

Ersatzschokolade!!!! Originalfüllung wurde bereits vernascht! 😉

Originalnascherei bereits vernascht! 🙂

Mangels einer Beschriftung ist mir die Produzentin dieses Swaps leider unbekannt!

Hier wurde der Inhalt bereits verzehrt! 🙂

 

Inhalt bereits aufgejausnet! 🙂

Seifenpraline!!!!!!!!! Inhalt nicht essbar, daher noch vorhanden! 🙂 🙂


Alle meine Sukkulenten!

Am: 11. Mai 2017 Kategorie: Blumen  -   Keine Kommentare

Gestern fand im Hotel Weitzer in Graz ein kleines aber feines Stampin Up Treffen statt. Natürlich dürfen bei solchen Treffen Swaps nicht fehlen. Durch Zufall kam mir die Idee dafür beim Einkaufen. In einem großen österreichischen Lebensmittelmarkt bekommt man zur Zeit für eine gewisse Einkaufssumme Sammelpunkte, die man wiederum für kleine Saat-Töpfchen einlösen kann um seinen Gemüsegarten zu züchten. Da ich anscheinend schon eine größere Punkteanzahl gesammelt hatte, durfte ich letztens mit 23 Saattöpfchen heimgehen. 🙂 Ganz spontan kam mir dann die Idee, diese als Swaps zu verwenden. Da ich auch die Sukkulenten Thinlits noch nie ausporbiert hatte und sie sehr passend und außerdem sehr schön fand, machte ich mich gleich voller Eifer an die Arbeit. So schön die Hauswurzen auch aussehen aber spätestens nach der dritten Pflanze war ich schon etwas genervt, zumal ich noch 20 Stück vor mir hatte! 🙂 Nichts desto trotz hat mich jedoch das Ergebnis für die Mühe entschädigt.

Für die Blätter habe ich Cardstock in Aquamarin verwendet, mit der BigShot und den Thinlits ausgestanzt und anschließend mit Schwämmchen und Stempelfarbe in den Farben Schiefergrau, Farngrün und zarte Pflaume coloriert. Danach habe ich die Blütenblätter mit einem Patisseriewerkzeug geformt und zusammengeklebt.

Um die Pflanztöpfchen habe ich einfach über die vorhandene Verpackung einen gleich großen Cardstock in Schiefergrau geklebt, damit man später auch die darunter befindliche Pflanzanleitung lesen kann. Mit Leinenband wurde noch ein kleiner Anhänger mit nettem Gruß befestigt und fertig waren meine Swaps.

In den nächsten Tagen werde ich mir mal meine getauschten Swaps genauer ansehen. Leider hatte ich dazu noch keine Zeit! 🙁 Aber in Kürze werd ich euch dann die Bilder meiner erhaltenen Schätzchen zeigen.

Bis bald!
Eure Jutta

Folgende Materialien habe ich verwendet:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Am: 11. April 2017 Kategorie: Gästegoodies  -   Keine Kommentare

Heute zeige ich Euch eine andere Variante der kleinen Küsschenschachteln vom letzten Mal. Diesmal in schwarz und pink!

Folgende Materialien habe ich verwendet:


Gästegoodies vom letzten Workshop

Am: 9. April 2017 Kategorie: Allgemein  -   2Kommentare

Du meine Güte, jetzt habe ich wirklich schon lange keinen Beitrag mehr verfasst! Dabei habe ich Euch noch garnicht die Gästegoodies meiner letzten Workshops gezeigt!

Diese kleinen Schiebeschachteln sind wirklich schnell hergestellt und bieten Platz für zwei Ferrero Küsschen! Das wunderschöne Glitzerpapier ist aus der gerade zu Ende gegangenen Sale A Bration!

Verwendet habe ich Tonkarton in Petrol und das Designerpapier „Blühende Fantasie“, beides von Stampin Up.

Nachfolgend findet ihr die von mir verwendeten Materialien die ihr entweder über mich oder direkt über den Link beziehen könnt.


Kleine Geschenke für den Kindergeburtstag

Am: 21. Februar 2017 Kategorie: Gästegoodies  -   1 Kommentar

Vor kurzem hatten wir wieder einen Kindergeburtstag zu feiern.

Diesmal war die Zeit etwas zu knapp um vorher supertolle Deko zu zaubern. Daher musste ich etwas improvisieren.

In den Untiefen meiner Kreativwerkstatt hatte ich noch weiße Papiertüten. Die neuen Stempel aus der aktuellen Sale a Bration kamen mir gerade recht.

Die schönen, mit Farbkleksen hinterlegten Schriftzüge des Sale a Bration-Stempelsets „Worte wie gemalt“ sind auch wirklich ein hübscher Blickfang.

Ein paar bunte Blümchen dazugestempelt und schon waren die Tüten mit den Gästegoodies für die Geburtstagsgäste fertig.

Wenn ihr wissen wollt, wie ihr zu diesem Gratis-Stempelset kommen könnt dann kontaktiert mich einfach!


%d Bloggern gefällt das: