Weihnachtsexplosion oder 15-Minuten Weihnachten!

Am: 21. Dezember 2016 Kategorie: Explosionsbox  -   Keine Kommentare

Nach sehr langer Zeit habe ich endlich wieder eine Explosionsbox gestaltet. Vor einiger Zeit habe ich mir so einen netten Stempel bei AEH-Design bestellt mit einer Anleitung für 15-Minuten Weihnachten in der Box. Ich habe gleich die Gelegenheit genutzt und viele meiner alten Designerpapierreste für dieses Projekt verwertet.

Wenn man die Box öffnet, fällt sie auseinander und im Inneren befinden sich eine Kerze mit einem kleinen Weihnachtsbaum, eine Anleitung für die 15-Minuten Weihnacht, sowie ein Keks, ein Teebeutel und eine Weihnachtsgeschichte.

Der Anleitung nach sollte man zuerst den Tee zubereiten, die Kerze anzünden, den Keks jausnen und die Weihnachtsgeschichte lesen.

Ich finde, das ist doch mal ein nettes Weihnachtsgeschenk!


„Se ham`a Haus baut!“

Am: 27. September 2015 Kategorie: Allgemein  -   1 Kommentar

wpid-wp-1443351145823.jpg

Kürzlich gab es bei Freunden gleich mehrere Anlässe zu feiern: Hausbau, Nachwuchs und ein runder Geburtstag! Wie bringt man das alles unter einen Hut bzw. unter ein „Dach“? Darüber hab ich mir natürlich Gedanken gemacht. Dabei ist diese Explosionsbox entstanden. Ich muss dazu sagen, es ist meine erste Explosionsbox. Ja da werden jetzt viele meiner SU Kollegen lachen und sich fragen, wie man nur so lange schon Demonstrator sein und noch nie eine Explosionsbox gebastelt haben kann. Ja Leute, das frag ich mich selbst auch. Natürlich hab ich gleich mal mit etwas Schwierigem angefangen und versucht statt dem normalen Deckel ein Hausdach zu basteln. Ganz perfekt ist mir das leider nicht gelungen. Etwas windschief ist es schon geworden. Im echten Leben würde man sagen: Pfusch am Bau! 😉 Nichts desto trotz finde ich mein Ergebnis trotzdem ganz gut gelungen.

Im Inneren des Häuschens findet man drei Gutscheine, für jeden wichtigen Anlass einen. Außerdem ein kleines Teelicht welches das Leben symbolisieren soll, das in diesen vier Wänden beheimatet ist. Durch eines der Fenster kann man das Flackern des Lichtes beobachten.

wpid-wp-1443351578979.jpgwpid-wp-1443351594241.jpgwpid-wp-1443351598775.jpgwpid-wp-1443351231160.jpgwpid-wp-1443351631312.jpg


  Home 
%d Bloggern gefällt das: