Komm in mein Team

Als Demonstrator bei Stampin’ Up! genießt du viele Vorteile. Du kannst dir z.B. dein Hobby finanzieren, selbst günstiger an tolle Produkte kommen und nebenbei noch etwas verdienen. In wieweit du die Demonstratorentätigkeit betreibst bestimmst ganz alleine DU!

Was erwartet mich wenn ich Demonstrator/-in werde?

  • die Demonstratorentätigkeit kann jederzeit beendet werden
  • Sofortrabatt auf Stampin‘ Up! Produkte
  • keine weiteren Kosten, außer Bezug des Startersets (Infos zum Starterset gibts HIER!)

Welche Kosten fallen an, wenn ich Demonstrator werden möchte?

  • Genau € 129,–
    Das ist der Preis des Starter-Sets, welches du ganz nach deinen Wünschen gestalten kannst.

Gibt es einen Mindestumsatz und wie hoch ist dieser?

  • Ja. Der Mindestumsatz im Quartal beträgt € 300,– Euro netto, dazu kommt noch die Mehrwertsteuer in Höhe von 20 %. Du mußt also im Quartal für € 360,– Euro Katalogware kaufen/verkaufen.

Werden meine eigenen Bestellungen beim Mindestumsatz angerechnet?

  • Ja, außer Geschäftsmaterialien (Formulare etc.)

Was ist, wenn ich den Mindestumsatz nicht erreiche?

  • Im Monat nach dem Quartal hast Du nochmals die Möglichkeit den Umsatz zu erreichen. Falls Dir dies nicht gelingt, bist Du als Demonstrator abgemeldet und musst wieder bei einer anderen Demonstratorin zum regulären Katalogpreis bestellen.

Welche Verdienstmöglichkeiten habe ich?

  • Dein Verdienst beträgt anfangs 20% vom Netto-Umsatz. Je nach Leistung kann dieser auch Höher sein. Hierzu gibt es ein Bonusmodell. Zusätzlich kannst du dir jede Menge Gratisprodukte erarbeiten.

Wenn Du noch mehr wissen möchtest, kannst Du mich gerne kontaktieren. Gerne beantworte ich Dir all Deine Fragen. Solltest du Dich gleich entscheiden in mein Team zu kommen, dann kannst du dich unter nachfolgendem Link als Demonstrator/-in anmelden!

=> Anmeldung als Demonstrator