Noch eine Gutschein-Box!

Vor einiger Zeit hab ich Euch bereits eine Gutscheinbox gezeigt. Diesmal ist die Box in etwas femininerem Stil gehalten.

Alle Materialien stammen diesmal aus meinen Restbeständen vergangener Kataloge.

Ich finde es ja so schade, dass man so schöne alte Schätzchen dann später kaum noch benutzt. Wie z.B. auch diesen hübschen Stempel den ich mit den passenden Framelits ausgestanzt habe. Der Stempelabdruck ist diesmal etwas schlampig. Ihr müsst verzeihen, ich hatte es mit dem Geschenk recht eilig. In letzter Sekunde, wie halt so oft. 🙂

Die Seifen habe ich übrigens zusammen mit meinen Kindern selbst gemacht. Sie sind aus fertiger Seifengießmasse die man beim Bastelversand bekommt. Sie ist völlig ungefährlich und lässt sich wie Wachs erwärmen, einfärben und beduften.

Die Anleitung für die Box findet Ihr bei Stempeleinmaleins!

 

%d Bloggern gefällt das: