Blog Update – Aktuelle Stampin‘ Up! – Aktionen

Am: 29. Oktober 2017 Kategorie: Allgemein  -   Keine Kommentare

Ja, da ich mit allem ziemlich hinterher hinke, bekommt Ihr trotzdem noch in aller Kürze von mir alle Infos zu den aktuellen Stampin Up-Aktionen! Vielleicht gibt es unter Euch doch noch ein paar Kurzentschlossene, die bis zum 31.Oktober eine Bestellung von € 350,– aufgeben wollen. Dafür bekommt Ihr das wunderbare, limitierte Stempelset „Freude im Advent“ gratis!


Blog Update – Herbst-/Winterkatalog und Sammelbestelltermine

Am: Kategorie: Allgemein  -   Keine Kommentare

Nach sehr, sehr langer Abstinenz melde ich mich mit ziemlich verspäteten Neuigkeiten zurück. Falls Ihr Euch noch nicht auf anderen Blogs informiert habt, könnt Ihr Euch hier über die aktuellen Herbst-, Winterprodukte informieren und diese natürlich auch bei mir bestellen. Die aktuellen Sammelbestelltermine könnt Ihr nachfolgend entnehmen.

Aktueller Herbst-, Winterkatalog
(einfach draufklicken)

Die aktuellen Sammelbestelltermine sind:

November

Sonntag, 04.11.2017 (bitte bis 18:00 Uhr per Email)
Sonntag, 18.11.2017 (bitte bis 18:00 Uhr per Email)

Dezember

Sonntag, 02.12.2017 (bitte bis 18:00 Uhr per Email)
Sonntag, 16.12.2017 (bitte bis 18:00 Uhr per Email)
Sonntag, 30.12.2017 (bitte bis 18:00 Uhr per Email)

 


Ein Glas voller Blumen

Am: 19. Juni 2017 Kategorie: Blumen  -   Keine Kommentare

Wunderbare Möglichkeiten bietet das Stempelset #GlasklareGrüße von #StampinUp .

Ich habe auf Pergamentpapier gestempelt um einen schönen Glaseffekt zu erzielen und den Hintergrund durchscheinen zu lassen.
Ach ja, und natürlich dürfen Glitzersteine nicht fehlen! #Lack-AkzentemitGlitzereffekt

Folgende Materialien habe ich verwendet:

 


Mischtechnik mit Aquarell und Embossing

Am: 13. Juni 2017 Kategorie: Aquarellieren  -   2Kommentare

Ich experimentiere gerne mal mit verschiedensten Materialien und Techniken. Diesmal habe ich ein Stempelmotiv embosst und anschließend aquarelliert. Da ich das noch nie versucht habe, entschuldigt bitte wenn mir das Aquarellieren nicht perfekt gelungen ist. Hier bin ich noch kein Meister und habe auf jeden Fall noch Übungsbedarf. Aber das Ergebnis ist trotzdem ganz hübsch geworden finde ich.

Zuerst habe ich das Motiv (in diesem Fall #Rosenzauber von #StampinUp) auf Aquarellpapier farbig gestempelt und anschließend mit Clearpulver embosst. Danach wurde das Motiv mit Stempelfarbe und Aquapainter ausgemalt.

Achtet darauf, dass ihr das Papier vor dem Colorieren mit dem Aquapainter gleichmäßig nass macht um schöne Farbverläufe zu erzielen. Vorsicht! Wenn das Aquarellpapier zu nass ist, bekommt ihr unschöne „Wutzelchen“ oder auch „Läuse“ genannt. Den Profis unter euch muss ich das aber wahrscheinlich nicht erklären.

Folgende Materialien habe ich verwendet:


Blütenpoesie trifft auf gestreifte Eleganz

Am: 6. Juni 2017 Kategorie: Allgemein  -   Keine Kommentare

Hach, was fallen mir auch immer für tolle Überschriften ein! 🙂

Für diese Karte wurden die #Thinlits #Blütenpoesie und der Hintergrundstempel #Brushstrokes verwendet. Schwarz ist eine meiner Lieblingsfarben wenn es um Basics geht wie Hintergründe oder einfache Schriftzüge. Ich finde, sie verleiht jedem Projekt eine gewisse Eleganz und lässt Farben leuchten.

Die Details finde ich besonders schön bei dieser Karte. Achtet auf die glitzernden Pünktchen die ich aufgeklebt habe! Was wäre die Welt ohne ein bisschen Glitzer!

Hier habe ich die Farben #Schwarz, #Türkis, #Wassermelone, #Osterglocke und #Olivgrün kombiniert.


%d Bloggern gefällt das: